Das Rader Schaufenster kehrt zurück!

Am Samstag, 10. und Sonntag, 11. März 2018Schaufenster.jpg

organisiert die Werbegemeinschaft „Rade lebt“ in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft, erstmalig eine Neuauflage des Rader Schaufensters in der Grundschule Stadt.

Einzelhändler, Gastronomen, Handwerker, Dienstleister, Tourismusunternehmen, Sport- und Gesundheitszentren - ausschließlich Radevormwalder Unternehmer- werden eingeladen, sich hier zu präsentieren und zu zeigen was Radevormwald alles zu bieten hat.
Erstmals fand das Rader Schaufenster 1976 im Wartburghaus und letztmalig 1996 im Bürgerhaus statt. Mit handgeschriebenen Einladungen und viel Liebe zum Detail, luden der damalige Organisator Wolfgang Küster und seine Frau Carla, die Radevormwalder Einzel - und Fachhändler ein, sich im Rahmen einer Verkaufsveranstaltung zu präsentieren und darzustellen.

Bei einem gemeinsamen Gespräch, berichtete Herr Küster dem Arbeitskreis von dem Bau des Allee-Centers in Remscheid 1983 und der damit verbundenen Sorge, die Kaufkraft aus Radevormwald würde abgezogen. Zitat „ gerade in schlechten Zeiten hat sich bewiesen, dass gezielte Werbung und Aktivitäten Erfolg bringen kann.“
Die Erfahrung vieler Veranstaltungen, welche die Werbegemeinschaft in Kooperation mit der WFG in der Vergangenheit durchgeführt hat, bestätigt, dass nicht nur die Radevormwalder Bürger, sondern auch die „Auswärtigen“ gerne in unsere Stadt kommen. 

Der persönliche Kontakt in vielen inhabergeführten Geschäften und Unternehmen wird immer wieder positiv erwähnt.
Diese Erfahrung motiviert den Arbeitskreis, das Rader Schaufenster in aktualisierter Form mit einem bunten Rahmenprogramm wieder aufleben zu lassen.

 Die Einladungen an die Unternehmer werden in der nächsten Woche verschickt.

Sollte jemand versehentlich keine Einladung erhalten haben, kann das Anmeldeformular hier heruntergeladen werden.

Für Rückfragen stehen Tanja Sonnenschein Tel: 02195. 92 74 30 und
Bruno Hofmann Tel: 02195. 50 37 gerne zur Verfügung.

Ihre Werbegemeinschaft Rade lebt

Anmeldungsformular Download