Header_Archiv

Radevormwald-Kartrennen
Radevormwald-Schlossmacherplatz
Radevormwald-Soccercup
Radevormwald-Stadtzentrum
Radevormwald Parc-de-Chateaubriand
Stadtbild-Radevormwald

Martinsmarkt am 10. November 2013

Martinplakat2013 AusschnittMit dem Martinsmarkt am 10. November 2013 veranstaltet die Werbegemeinschaft wieder eine kleine Tradition, die insbesondere die Kinder freuen wird, aber auch Erwachsene kommen auf ihre Kosten. Denn neben dem abendlichen Laternenumzug mit anschließendem Martinsspiel findet pünktlich zum Weihnachtsgeschäft der verkaufsoffene Sonntag statt. Viele Vereine präsentieren sich zudem mit Info- und Verpflegungsständen in der Innenstadt.

Das Weihnachtsgeschäft läuft an. Und wer sich nicht den Einkaufsstress in letzter Minute antun möchte, der schaut sich schon zeitig nach schönen Geschenken für seine Lieben um. Der Martinsmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag (13.00 bis 18.00 Uhr) ist da die ideale Möglichkeit, einen Bummel durch die Rader Innenstadt zu machen.

Besonders für die Kinder wird es dann zum Abend spannend. Um 18.15 Uhr zieht der von St. Martin(a) hoch zu Ross angeführte Martinszug vom Rathausplatz über die Hohenfuhrstraße und Kaiserstraße zum Markt mit anschließendem Martinsspiel. Musikalisch begleitet wird der Martinszug vom Posaunanchor Remlingrade.

Gegen 18.25 Uhr hält Pfarrer Buttchereyt auf der Naturbühne am Markt eine kleine Martinsansprache, während das Martinsfeuer auf dem Marktplatz brennt. Gemeinsam werden Lieder mit den Kindern und Eltern gesungen.

Zum Abschluss werden an die Kinder wieder leckere Weckmänner von Mitgliedern der Werbegemeinschaft Radevormwald verteilt. Hergestellt wurden diese von den Bäckereien Bremicker und Fischer, gesponsert von den Stadtwerken Radevormwald. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür.

Besuchen auch Sie die Rader Innenstadt zum Martinsmarkt.