Header_Archiv

Radevormwald-Kartrennen
Radevormwald-Schlossmacherplatz
Radevormwald-Soccercup
Radevormwald-Stadtzentrum
Radevormwald Parc-de-Chateaubriand
Stadtbild-Radevormwald

Verrückter Donnerstag im Februar

VD Februar Aktuelles"Verliebt in Rade" lautet das Motto zum "Verrückten Donnerstag" im Februar. Passend zum nahenden Valentinstag haben die Werbegemeinschaft Radevormwald und das Citymanagement Radevormwald sich herzliche Aktionen ausgedacht. Auch der Einzelhandel wird seinen Kunden mit Aktionen zeigen, wie gern er sie hat.

Das Highlight des Abends: Im leerstehenden Ladenlokal in der Kaiserstraße 68 singt der Operntenor "Valentino Rade" im Rahmen einer öffentlichen Probe einige seiner schönsten Liebeslieder. Sein Motto: „Rade, Rade, nur Du allein!“. Dabei wird der Barde von Citymanager Frank Manfrahs am Klavier begleitet. Die einzelnen Vorträge finden statt um 18.00, 18.45 und um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Ex-Popstars-Finalist Aytug Can Gün spielt an diesem Tag den Rosenkavalier und wird in den rader Geschäften Rosen an Kunden und Mitarbeiter verteilen.

Bei EP:Biesenbach (Kaiserstraße 44-46) werden die Kunden mit Schokoladenherzen und einer passenden Tasse Kaffee, Cappuccino, Espresso oder ähnlichem aus dem neuen Krups-Kaffeevollautomaten, einer Weltneuheit, begrüßt.

Optik Strunk (Markt 6) hält für den Tag nicht nur besondere Angebote vor. Dort werden obendrein auch Waffeln für einen guten Zweck gebacken.

Bahama Moden (Kaiserstraße 108) lockt seine Kunden nicht nur mit einer liebevollen Dekoration, sondern verteilt ebenfalls Schokoherzen und hat besondere Tagesangebote vorbereitet.

Der Geigenvirtuose "André Radööh" unterhält nicht nur mit musikalischen Darbietungen, sondern wird in den Geschäften kleine vergnügliche Liebesgedichtvorträge von Heinz Erhardt vortragen.

Der Mortimer English Club in der Burgstraße 2 lädt zwischen 18.00 und 20.00 Uhr ein zur "Crazy Thursday Teatime" zum Thema "Be my Valentine". Haben Sie schon einmal ein englisches Liebesgedicht gelesen oder geschrieben? Während die Eltern entspannt einkaufen, können die Kinder eigene "Valentinecards" schreiben.

Das Stoffkränzchen (Kaiserstraße 65, 1. Stock) hält kleine Bastelpackungen als Geschenk für die Kunden bereit, aus denen man ein kleines Stoffherzchen, zum Beispiel als Nadelkissen, Geschenkanhänger oder Freundschaftskissen, arbeiten kann.